Das erste Mal fünf Minuten

Das erste Intervall (wieder drei Minuten) ist mir heute eigenartigerweise leichter gefallen, als sonst. Schöne Überraschung! 🙂

Dann zwei 5-Minuten-Intervalle, drei Minuten Gehpause. Der erste Fünfer war gut, der zweite war ab der Hälfte anstrengend. Aber: FÜNF MINUTEN! Geil.

Habe mir gestern noch ein neues Paar Laufschuhe bestellt. Keine Trailschuhe, sondern Minimal-Laufschuhe für die Straße. Brooks Pure Cadence in Weiß! Sie müssten morgen kommen; hoffentlich bin ich so vernünftig, den Ruhetag morgen auch Ruhetag sein zu lassen. Ähem.

#

Schreibe einen Kommentar


*