Und los geht’s!

Ich grüße euch.

Nach sieben Jahren Abstinenz habe ich mich dazu entschieden, wieder zu laufen. Hehres Ziel: Marathon, was sonst!

Seit ich mit dem Laufen aufgehört habe, hat meine Ausdauer schrecklich gelitten, das macht mich fix und fertig. Meinen ersten Laufversuch vor vier Wochen musste ich sogar abbrechen. Nichts ging mehr. Oh Gott. Da dachte ich mir: So, jetzt erst recht – und zwar mit System!

Also eines der berüchtigten “Vom Couchpotato zum Läufer”-Programme runtergeladen und tief durchgeatmet. Parallel dazu möchte ich beginnen, ein Lauftagebuch zu führen. Da mir das zum Lauftagebuch umfunktionierte Hausaufgabenheft für 49 Cent von Netto aber irgendwie nicht reicht, dachte ich mir: Hast doch noch ‘ne Domain frei – mach’s doch online!

Gesagt, getan.

Die letzten Wochen habe ich viel Zeit und sehr dankbar auf den verschiedensten Laufblogs verbracht. Sie helfen mir viel. Ich hoffe, das irgendwann – vielleicht im Laufe meiner Lauf-Bahn? – zurückgeben zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>